kleine Vignette eines Baumes BGK Logo

Bundesselbsthilfeverband Gesunde Knochen e.V.

BGK » WOT 2011

Welt-Osteoporose-Tag 2011

Samstag, 8.10.2011 Stadthalle Bielefeld, Willy Brandt Platz 1

Ausgerichtet vom Dachverband deutschsprachiger Osteoporose Selbsthilfeorganisationen DOP, in Zusammenarbeit mit den Mitgliedsverbänden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, bietet diese Veranstaltung ein reiches Informationsangebot rund um Erkennung, Behandlung und Leben mit der tückischen Knochenkrankheit Osteoporose.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.

Das Programm

UhrzeitThemaDozent
09:00 UhrFrühgymnastikDagmar Polnow-Meding
10:30 UhrBegrüßung und EinführungKarin Mertel, DOP
Dr. Peter Stuckhard, Neue Westfälische
11:00 UhrHäufig verkannt -
Osteoporose in der Schwangerschaft
Dr. Jelena Boekhoff
Univ. Klinik Marburg
11:30 UhrKnochengesundheit
bei Kindern und Jugendlichen
Prof. Dr. Eckhard Schönau
Univ. Klinik Köln
12:00 UhrBewegt sein -
Wege zu einem erfolgreichen Älter werden
Dr. phil Jochen Werle, Mannheim
12:30 UhrMittagspause /
Gymnastik
Dagmar Pollnow-Meding
14:00 UhrVitamin D, Kalzium
und was ein gesunder Knochen sonst noch braucht
Prof. Dr. Diethard Usinger
MEDIAN Hohenfeld-Kliniken
Camberg
14:30 UhrNeue OsteoporosetherapienDr. Jutta Semler,
Kuratorium Knochengesundheit
15:00 UhrOperative Strategien bei osteoporotischen WirbelfrakturenChristoph Schede,
WSZ Bielefeld
15:30 UhrPublikumsdiskussion und
Zusammenfassung
Karin Mertel,
Dr. Peter Stuckhard

Rahmenprogramm

Während des gesamten Tages können sich Besucher an den Infoständen der Mitgliedsverbände des DOP und in der Industrieausstellung informieren.

Anreise

Die Stadthalle Bielefeld befindet sich in Fußgängerweite zum Hauptbahnhof. Stadtplan bei Googlemaps.

Mitfahrgelegenheiten

Einige Mitgliedsgruppen des BGK bieten Gruppenreisen zum Weltosteoporosetag an. Mit dem nachstehenden Formular können Sie Informationen anfordern. Wir leiten ihre Anfrage dann an eine Gruppe in ihrer Nähe weiter.

Bitte vergessen Sie nicht, in der Nachricht ihren Wohnort anzugeben.

  1. Email Formular